Die Gemeinde Eichwalde feierte am 20. März 2018 sein 125 jährigen Geburtstag. Der Höhepunkte des Abends waren die Lichterkette der Kita-Kinder, Musik mit der Bläsergruppe Eichwalde und den Eichwalder Chören. Am Abend hat der Bürgermeister Herr Jenoch die Glückwünsche und Geschenke entgegengenommen. Auch unsere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer haben gratuliert und ein Präsent, ein Gemälde von Klara aus Klasse 10a unserer Schule, übergeben. Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Villa Elisabeth haben zudem Zuckerwatte an die großen und kleinen Gäste verteilt.
Bereits um 17.00 Uhr fand der Empfang von Innenminister Schröter, dem Landrat- Landkreis Dahme-Spreewald Herrn Loge und weiteren Gästen im Rathaus Eichwalde statt. Bevor es dann zum Marktplatz in Eichwalde ging, haben sich die Gäste in das “Goldene Buch” der Gemeinde Eichwalde eingetragen. Unsere Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft Film und Schauspiel haben für die Gemeinde reichlich Fotos und Filmaufnahmen angefertigt, die es nun heißt zu sichten und sortieren. Den Schülern war es eine Ehre an diesem Tag beteiligt gewesen zu sein.