07. Juni 2019

Abitur 2019

44 Schülerinnen und Schüler  erhielten am 07. Juni 2017 im Teikyo Hotel Berlin-Schmöckwitz aus den Händen der Schulleiterin Dr. Sabine v. Platen ihr Reifezeugnis. Mit einem Durchschnitt von 2,0 belegt der nunmehr 22. Abiturjahrgang Platz 1 auf der ewigen Bestenliste des Gymnasiums Villa Elisabeth.

Herzlichen Glückwunsch!

mehr erfahren >>

 


04. Juni 2019

Berliner Zimmer, gute Stube und Wohnküche
Kunst-Exkursion Klassenstufe 11

Das Thema „Wohnbauten um 1900 – die Mietskasernen“ führte die Kunstschüler der 11. Klassen in den Prenzlauer Berg.
Durch ein Referat, den Besuch einer Museumswohnung und beim Rundgang durch den Kiez informierten wir uns über die Architektur um 1900 und die Wohnbedingungen in den Mietskasernen.

mehr erfahren >>


22. Mai 2019

Jugend forscht 2019 – letzte Staffel

Das Gymnasium Villa Elisabeth gratuliert einmal mehr Jonas Gericke: Mit seinem ersten Preis im Landeswettbewerb im April hatte er sich gleichzeitig für den Bundeswettbewerb qualifiziert, der vom 16.-19.05.19 bundesweit die Besten der jeweiligen Fachgebiete zum finalen Contest antreten ließ.

mehr erfahren >>

 

 

 

 


15. Mai 2019

Exkursion ins Alte Museum – Klassenstufe 8

Man muss schon genau hinsehen! Den Details auf der Spur…
Was für ein wunderschöner Saal! Aber man muss sich auch Zeit nehmen für die Rotunde, denn nur so kann man diese Pracht auf sich wirken lassen und die Details erfassen. Der Arbeitsauftrag lautet: Genau hinsehen! Schlendert man jedoch unaufmerksam durch die Ausstellungsräume, wird man auch den kleinen Löwen ganz sicher übersehen! Nun gut, er sieht auch eher aus wie ein Mops, aber er ist definitiv ein Löwe!

 mehr erfahren >>


10. Mai 2019

Leichtathletik-Sportfest

Angetreten waren die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klassen, um vier Disziplinen und den abschließenden Staffellauf zu absolvieren.
Es galt, eine eigene Bestleistung und möglicherweise den Schulrekord im Weitsprung, Weitwurf und Sprint aufzustellen. Außerdem standen 800-m- bzw. 1000-m-Läufe auf dem Programm. Nicht ganz einfach bei solch‘ unbeständigem Wetter und Regen, der uns zum Ende hin Zwangspausen bescherte.

mehr erfahren >>


09. Mai 2019

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart: Überraschung vorprogrammiert!
Kunstexkursion mit Klassenstufe 10

Grün, Blau, Rosa! Lichtinstallationen, graue Metallblöcke vor weißer Wand, große Steine wie zufällig im Raum verteilt, Performances auf großen Videowänden, ein dunkler Raum, Geräusche aus dem Nichts, unzählige weiße Kugellampen mit der roten Aufschrift EXIT… Die Kunst im Hamburger Bahnhof ist schon ein bisschen merkwürdig!

mehr erfahren>>


02. Mai 2019

Exkursion in die Gemäldegalerie mit Klasse 9

Wie man Räumlichkeit ins Bild kriegt?! Kein Problem für uns!

 

mehr erfahren >>

 


11. April 2019

Exkursion Gedenkstätte Sachsenhausen Klassenstufe 11

Auch wenn wir keine Schuld tragen, so ist es wichtig, dass wir uns an all das Schlimme erinnern und daraus lernen…
Deshalb besuchte  die Klassenstufe 11 des Gymnasiums Villa Elisabeth, am 11.April 2019 mit ihren Geschichtslehrern das ehemalige KZ-Sachsenhausen in Oranienburg. Schon bei der Ankunft überkam die Schüler ein kalter Schauer, da man plötzlich in das dunkelste Kapitel Deutschlands eintauchte.

mehr erfahren >>

 


03. April 2019

Landeswettbewerb “Jugend forscht”

Das Gymnasium Villa Elisabeth gratuliert Jonas Gericke einmal mehr: diesmal zum 1. Platz im Landeswettbewerb “Jugend forscht” des Landes Brandenburg, gestiftet von der Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung, sowie zum Sonderpreis des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg für seine Arbeiten zur “Verschlüsselung mittels Bewegungsgleichungen”.

Mit dem erfolgreichen Abschneiden im Wettbewerb gestern, am 03.04.2019, ist Jonas hiermit zum Bundeswettbewerb qualifiziert.

 

mehr erfahren >>

 


01.-02. April 2019

Ökologiepraktikum 2019

Schöne Traditionen sollte man nicht aufgeben…
…deshalb fand auch dieses Jahr wieder vom 01. bis 02.April 2019 das Ökologie-Projekt, an dem die 11. Klassen des Gymnasiums und die 12. Klassen der Gesamtschule teilnahmen, statt. Bei sommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein ging es für uns Schülerinnen und Schüler nach einer kurzen Einweisung raus an den Zeuthener See.

mehr erfahren >>


02. April 2019

Ein Sommerquartier für unsere Bienen

Bienen sind wegen des Insektensterbens in aller Munde! Um den Schülern Einblick in das Leben Bienen zu geben, haben wir im Jahr 2018 in einem Beobachtungsstock ein kleines Bienenvolk angesiedelt. Zum Winter wurden sie in einen Ablegerkasten umgesiedelt, so dass die Bienen eine Chance bekamen den Winter zu überleben.

mehr erfahren >>

 

 


27. März 2019

Kleine große Meister! – Grafikworkshop mit Klassenstufe 8: Zeichnen nach der Natur, Tiefdruckwerkstatt

Es hört sich so leicht an: man muss ja nur ganz genau das zeichnen, was man sieht. Also: genau hinsehen, ja… und dann eben nur, äh… zeichnen! Hinsehen ist leicht, aber der Rest!? Doch die Mühe hat sich gelohnt!

mehr erfahren >>


20.-22. März 2019

Studienfahrt Weimar 2019

Vom 20. bis 22. März 2019 fand die diesjährige Studienfahrt nach Weimar für unsere drei 10. Klassen statt.Der erste Tag stand ganz im Zeichen der Musik und der Kunst. Auf dem Programm standen Exkursionen und Führungen in das Liszt-Haus und auf das Gelände der Bauhaus Universität.  Das Wetter meinte es diesmal sehr gut mit uns, bei vor sommerlichen Temperaturen war alles gleich doppelt so schön und damit auch viel interessanter.

mehr erfahren >>

 


05./06. März 2019

Theaterprojekt 2019 >>>PLAKAT<<<
„Der Widerspenstigen Zähmung“ von William Shakespeare

Sollen Frauen immer lieblich und zurückhaltend sein und sich den Männern fügen? Katharina jedenfalls hat festgestellt: „Ein Weib wird bald zum Narr’n gemacht, wenn sie nicht Mut hat, sich zu widersetzen.“ Daher vertritt sie ihre Meinung selbstbewusst und streitbar und wird als widerspenstig empfunden. Kein Mann hat den Mut, sie zu heiraten. Nur Petruchio, den Katharinas Reichtum lockt, traut sich zu, die Widerspenstige zu zähmen …

 

mehr erfahren >>>

 

 


A R C H I V   > >