Am 19.09.19 haben sich die Schülerinnen und Schüler der Kleinen Villa auf den Weg zum Barfußpark nach Beelitz gemacht. Bei schönstem Sonnenschein haben wir den kühleren Temperaturen getrotzt und den ganzen Tag barfüßig verbracht. Den Füßen wurde einiges geboten: Kieselsteinchen, Matsch und Schlamm, eisiges Wasser, Scherben, Kienäpfel und das sind nur einige der vielen verschiedenen Untergründe, die unsere Füße erleben durften. Zum Ausruhen genossen unsere Schülerinnen und Schüler leckere Nudeln mit Tomatensoße und hatten die Möglichkeit, sich auf dem wunderschönen Naturspielplatz auszutoben. Doch nicht nur die Füße der Kinder konnten was erleben, auch die Köpfe wurden mit viel neuem Wissen über Bäume, physikalische Phänomene und Kräuter gefüllt. Unser diesjähriger Ausflug bot den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit sich selbst zu überwinden, neue Erfahrungen zu sammeln und den Füßen eine kleine Auszeit zu gönnen.