22. November 2018

Die Kleine Villa ist eine besondere Schule, denn hier wird Rücksicht und ein achtsamer Umgang miteinander genauso wie Freundschaft und Spaß GROßGESCHRIEBEN. Das Patensystem zwischen den Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 1 ist ein Abbild dieser Werte.

Die ‚Großen’ der Klassenstufe 6 übernehmen als Pate ein Stück Verantwortung für die ‚Kleinen’ der Klasse 1. Sie helfen ihnen auf dem Hof, spielen mit ihnen, sind Vorbild und Unterstützer, Gesprächspartner und Rückendeckung. Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse fühlen sich sicher, angenommen und haben einen verlässlichen Ansprechpartner in der Schülerschaft. Und sie haben natürlich eine Menge Spaß zusammen. Hier können trotz der verschiedenen Altersstufen Freundschaft und Verbindung entstehen.

In einer Feierstunde am 22.11.2018 wurde den Paten und ihren Schützlingen auch eine offizielle Patenurkunde verliehen, die beide Seiten unterschrieben haben. Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, dass sie füreinander Verantwortung übernehmen.