01. März 2019

Am Freitag, den 01. März 2019, war es endlich wieder so weit: FASCHING in der Grundschule Villa Elisabeth.

Gleich morgens strömten über 100 kleine Närrinnen und Narren in unsere Schule und verzauberten uns alle mit ihren wundervollen, sehr kreativen und lustigen Kostümen. In den einzelnen Klassen begann der Tag mit einem leckeren Frühstück mit teils selbst mitgebrachten Köstlichkeiten. Gestärkt und bestens gelaunt startete die bunte Feier mit dem jährlichen Highlight, der musikgeladenen Polonaise durchs ganze Schulgebäude. Gemeinsam zog sich die quirlige Schlange aus Fabelwesen, Figuren von StarWars, Stars aus dem Showbiz, Wesen der Tier- und Märchenwelt…. durch beide Etagen und alle Klassenzimmer.

Die liebevoll dekorierte Schule war nicht wieder zu erkennen. Luftballons, Girlanden und Konfetti schmückten Flure und Wände. Jeder Klassenraum wurde zur aufregenden Spiel- und Bastelstation. Das Lehrkräfte- und Erzieherteam, mit ebenfalls äußerst überzeugenden Verkleidungen, boten den Kindern abwechslungsreiche Angebote an, u.a. eine Faschingshochzeit, Kinderschminken, Musikquiz, Luftballontanz, Smarties-Saugen, Apfelhaschen, Pyramidenbau und Masken basteln . Mit dem Stationspass konnten bei jeder Aktion wertvolle Stempel gesammelt werden, die später mit kleinen Preisen belohnt wurden.

Die Aula wurde an diesem Tag zum Tanzsaal und Laufsteg zugleich. Alle Kostüme sind hier präsentiert und gebührend beklatscht worden. Nochmals ein dickes Kompliment für so viel Fantasie beim farbenfrohen Kostümieren! Für den reibungslosen Ablauf unterstützten uns dieses Jahr tatenkräftig die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse. Herzlichen Dank für Euren Einsatz an dieser Stelle!

Fazit des Tages: alle Kinder der Grundschule Villa Elisabeth, aber auch LehrerInnen und ErzieherInnen,  hatten an diesem schnelllebigen und bestimmt unvergesslichen Tag viel Spaß und beste Unterhaltung.