Kinder erleben in unserer heutigen Gesellschaft zunehmend Zeit- und Leistungsdruck. Auch durch Hektik und Reizüberflutung wird es immer wichtiger, einen Ausgleich zu schaffen. Yogabewegungen und Fantasiereisen regen die Kreativität an. Körper- und Sinneswahrnehmungen werden verbessert, Konzentration erhöht und Anspannungen abgebaut. Entspannungsangebote wirken nachweislich gesundheitsfördernd. Durch gewollte und aktive Herbeiführung einer seelischen und körperlichen Entspannung, durch bewusst gesteuerte Atmung, routinierte Bewegungsfolgen sowie fantasieanregende und kreative Übungen und Erzähl- oder Hörgeschichten versucht diese Arbeitsgemeinschaft, eine ausgewogene Balance zwischen Aktivität und Ruhe zu finden und das situative Wohlbefinden zu steigen. Gern laden wir die Kinder zum Träumen ein.

Die AG “voll entspannt” findet immer am Donnerstag von 15:15 – 16:00 im Raum 202 unter der Leitung von Frau Simone Meckelmann statt.