Wilhelm Tell ist das letzte vollendete Drama von Friedrich Schiller. Es wurde am 17. März 1804 in Weimar erstmals aufgeführt.

 

Die 8. Klasse dreht nun einen Film über “Wilhelm Tell” im Deutschunterricht. Die komplette Klasse spielt in diesem Film mit und jeder hat eine wichtige Rolle:

Lara spielt Wilhelm Tell; Max, Curtis und Felix sind das Trio – die 3 besten Freunde von Wilhelm Tell; Bode ist Bertha, die Frau von Wilhelm Tell.

Filmcrew: Maurice als Kameramann, Bode und Felix H. führen Regie

Casting by Helan, Max, Felix H. und Bode

Requisiten: Felix G. und Robert

Kostümdesign: Bode