Farbenfrohe Chemiestunde

 

 

 

Die Klasse 13 hat im Gläsernen Labor Berlin-Buch an einem Laborkurs zum Thema Farbstoffe teilgenommen.

 

Die chemischen Grundlagen zum Verständnis der Farbigkeit von Verbindungen wurden bereits im Unterricht gelegt und sollten nun um praktische Erfahrungen bereichert werden.

 

Zunächst wurde der Farbstoff Riboflavin aus Vanillepuddingpulver extrahiert und auf fluoreszierende Eigenschaften untersucht. Anschließend wurden Farbstoffe unterschiedlicher Farbstoffklassen hergestellt: der Azofarbstoff Sudan Gelb, der u.a. für das Färben von Blue Jeans verwendete Farbstoff Indigo sowie zwei Vertreter der Phthalocyaninfarbstoffe. Auch der Säure/Base-Indikator Thymolphthalein, ein Vertreter der Triphenylmethanfarbstoffe, wurde synthetisiert und dann auf seine pH-Aktivität hin untersucht.