Auch in diesem Schuljahr fand wieder unser Ökologieprojekt zum Thema „Analyse eines Ökosystems“ im Rahmen des Biologieunterrichts statt. Gemeinsam mit Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern der 11. Klassen des Gymnasiums Villa Elisabeth wurde nach einer Einführung in das Thema das Vorgehen für die Analyse und Charakterisierung verschiedener Gewässer geplant.

Die Klasse 12 führte im Anschluss Freilanduntersuchungen am Zeuthener See durch. Neben der Charakterisierung des Uferbereichs stand die Wasserprobennahme und –analyse im Vordergrund. Durch die Messung von u.a. Temperatur sowie Nitrat-, Nitrit-, Ammonium-, Phosphat- und pH-Werten in Wasserproben unterschiedlicher Tiefe sollten Aussagen zum Seetyp getroffen werden.

 

Der zweite Projekttag wurde für mikroskopische Untersuchungen der Wasserproben und zur Protokollierung und Auswertung der Ergebnisse genutzt. Eine kritische Auseinandersetzung bezüglich der Aussagekraft der erhaltenen Daten rundete die Analyse schließlich ab.