Im Rahmen des Kunstunterrichts waren  die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10 am Donnerstag, dem 21.02.2019, in der Gemäldegalerie.

Der vitruvianische Mensch, die Venus von Milo und das Pentagramm sowie viele weitere Beispiele beruhen auf dem bekannten Teilungsverhältnis einer Strecke: dem goldenen Schnitt. So sind es der Bauchnabel der Cranach-Venus, die Schwertlilie in Gabriels Hand oder gar die bedrohlich am Tischrand stehende Glasvase in Holbeins Kaufmannsporträt.

In verschiedenen Gemälden suchten und entdeckten wir dieses harmonische Gestaltungsprinzip.