Volleyball-Turnier

Am 18.01.23 fand unser alljährliches Schulturnier im Volleyball statt. Zunächst traten die Teams aus den Klassenstufe 7 und 8 sowie die Teams aus den Klassenstufen 9 und 10 gegeneinander an. Während sich bei den Älteren die routinierten Spieler der Klasse 10a, die bereits im letzten Schuljahr den Wettkampf in ihrer Klassenstufe für sich entschieden, durchsetzen…

Unternehmertreff mit Schülern am GVE

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien hatten die Schüler der 10b die schöne Gelegenheit, in geselliger Runde in die Welt des Kleinunternehmertums Einblick zu erhalten. In den Räumen unseres Gymnasiums versammelten sich unter uns Schülern 18 regionale Vertreter der verschiedensten Wirtschaftsbranchen, welche sich unter dem Dach des BNI-Verbandes (Business-Network International) regelmäßig zusammenfinden, um sich in…

Exkursion in das Instrumentenmuseum

Am 13. Dezember besuchte der Musikgrundkurs der Klassen 11a und 11b das Instrumentenmuseum. Das Instrumentenmuseum hat eine erstaunliche Sammlung an zahlreichen Instrumenten aus den verschieden Jahrhunderten. Doch warum war der Musikkurs dort? Der Musikgrundkurs wollte sein Wissen über das Thema Jazz erweitern. Durch die aufklärende Führung, konnte man viele neue Dinge über den Jazz lernen…

Tupfen, Licht und Atmosphäre – Kunst um 1900: Kunst-Exkursion Klassenstufe 11

Endlich wieder im Museum!!! Unsere (ursprünglich traditionelle, dann länger nicht mögliche) Exkursion führte den Kunstkurs der Jahrgangsstufe 11 endlich wieder einmal in die Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin. Schüler*innen informieren Schüler*innen war in diesem Jahr das Motto. Über Referate in der Vor- und Nachbereitung der Exkursion wurden die großen Franzosen Manet, Monet, Renoir…

International Cosmic Day

Am 21. und 22. haben die Schüler aus des Physikkurses 11, wie in den vergangenen Jahren, am International Cosmic Day teilgenommen. Dieses Event teilte sich auf zwei Tage auf und es erhielt Unterstützung vom DESY in Zeuthen. Am Montag, dem 21. November, wurden die Schüler der 11. Klasse von uns, das sind Erik E., Momo…

Poetry-Slam-Workshop

Poetry-Slam-Workshop: Sind Hosen nur Hemden für die Beine? Können Ohren sehen? Und gibt es einen Lichtschalter zur Wahrheit? Die Theater-AG erlebte einen poetischen und spielerischen Workshop mit dem Dichter und Slam- Poeten Bas Böttcher. Er trug eigene Texte vor, vermittelte einige Tricks zur Lyrik-Produktion und schon brach die Kreativität aus: Es entstand Lustiges, Nachdenkliches und…

Kürbisschnitzwettbewerb

Auch dieses Jahr beschäftigten wir uns im LER-Unterricht, unter anderem, mit der Entstehung von Riten und Festen. In Deutschland denkt man am 31.10. dem Reformationstag und am Folgetag Allerheiligen. Seit einigen Jahren ist es auch modern, Halloween, aus dem Irischen „All Hallows Eve“, zu feiern. Hier gibt es das Brauchtum einen Kürbis auszuhöhlen, der Jack…

Herbstputz

Herbstbeginn Anita Menger Ein Wispern und Raunen in Büschen und Bäumen. Der Wind peitscht die Äste, jagt Wolken umher. Schon lassen sich ahnen die herbstlichen Stürme. Die Strahlen der Sonne sie wärmen kaum mehr. Die Äpfel sie reifen der Ernte entgegen, nicht lange dann sind sie bereit zum Verzehr. Ein blattbunter Teppich liegt uns dann…

Besuch des Oberstleutnants J. Schollbach

Spannender Unterrichtsbesuch

„Im Westen nichts Neues“ von E. M. Remarque – Besuch des Oberstleutnants J. Schollbach Der Jahrgang 9 hat sich in den letzten Wochen mit dem bewegenden Roman „Im Westen nichts Neues“ von E.M. Remarque befasst. Ein Soldat berichtet über seinen Alltag an der Front des ersten Weltkrieges, von Verlust, Angst und Kämpfen. Im Unterricht sprachen…

Astronomie AG „Die Sternenkieker“

Mal live einen echten Astronauten erleben und befragen? Dieses war uns „Sternenkiekern“ am gestrigen Donnerstagabend tatsächlich vergönnt. Der zwölfte Deutsche im All, Astronaut Matthias Maurer, war im Zeiss-Großplanetarium in Berlin-Prenzlauer Berg zu Gast und berichtete sehr anschaulich und abwechslungsreich von seinem Einsatz in der Internationalen Raumstation ISS. Maurer befand sich lange 175 Tage im All…

Projekt „Villa zeig dich“

Im Projekt „Villa, zeig dich!“ wurden Produkte mit dem Logo der Schule entworfen und ein geeigneter Schulspruch gesucht. Zunächst wurden Produkte gestaltet, die zur Villa Elisabeth passen könnten. Hier wurden Pullover, T-Shirts, Tassen, Handyhüllen und Vieles mehr entworfen. Danach durften die Schülerinnen und Schüler kreativ Produkte entwerfen. Einzige Bedingung: die „Villa“ muss zu erkennen sein.…