13.06.2016 Unterzeichnung des Kooperationsvertrages

Am 13. Juni 2016 war es dann endlich soweit, der Kooperationsvertrag zwischen der Privaten Schulgesellschaft in der Mark Brandenburg mbH und dem Erstligsten Netzhoppers KW-Bestensee wurde im „Grünen Salon“ der Landkostarena um weitere 12 Monate verlängert.
Bei der Unterzeichnung anwesend waren der Geschäftsführer der Netzhoppers Arwid Kinder, der Präsident der Netzhoppers Dr. Hans-Jochen Rodner, sowie der Geschäftsführer der Privaten Schulgesellschaft Kristof von Platen und die neue Schulleiterin der Gesamtschule Frau Velten.
Ziel des Kooperationsvertrages ist einerseits die Erweiterung des sportlichen Angebotes der Schule, der Aufbau einer Schulmannschaft und andererseits die Förderung des Interesses und der Begeisterung für den Volleyballsport.
Der Startschuss für die neue Volleyball AG wird von den Schülerinnen und Schülern aller vier Schulen bereits sehnsüchtig erwartet und fällt am 30.09.2016.Trainiert wird immer freitags zwischen 14:00 bis 15:30 Uhr.

Die Trainingsfortschritte können erstmalig bei unserem schulinternen Volleyballturnier am 24.05.2017 in der Landkostarena bestaunt werden. Wir freuen uns schon jetzt auf spannende und packende Spiele.

volleyball-projekt