Neben ausbildungsnahen Praxistagen in unseren Kooperationsbetrieben und einer zielorientierten Berufsberatung, soll den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben werden, sich ausreichend über ihre Möglichkeiten nach ihrem Schulabschluss zu informieren.

Aus diesem Anlass fand am 15. März 2017 unsere schulinterne Berufsbörse für unsere Schülerinnen und Schüler der Oberschule Villa Elisabeth sowie der Gesamtschule Villa Elisabeth statt.

Die Klassen 7 und 8 informierten sich auf der JOBinale in Potsdam und erarbeiten sich dort für sie interessante Berufsbilder.
In verschiedenen Workshops und an unterschiedlichen Informationsständen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 über Studiengänge an der Technischen Hochschule Wildau, der Technischen Hochschule Brandenburg sowie über „Karrierewege“ bei der Bundeswehr und zum Bewerbungsverfahren durch die Arbeitsagentur aus Königs Wusterhausen informieren können. Zudem gaben die Handwerkskammer Cottbus Einblicke in handwerkliche Berufe und das OSZ Dahme-Spreewald stellte sich vor.

Veranstaltungen an diesem Tag: WORKSHOPS und INFORMATIONSSTÄNDE.