Ü7…und dann?!? Antworten erhalten Sie an unserem „Tag der offenen Tür“!

Was sich anhört wie ein neues Produkt der Schokoladenindustrie, ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines Grundschülers und dessen Eltern.
Bei dem Ü7-Auswahlverfahren entscheidet sich, wie sich die weitere Schullaufbahn nach der Grundschule entwickelt – geht es von nun an eine Oberschule mit dem Abschluss der Fachoberschulreife, oder führt der weitere Weg an ein Gymnasium und damit zum Abitur? Was Viele nicht wissen – es bestehen im Land Brandenburg verschiedene Möglichkeiten, nach oder auch während der Schullaufbahn an einer Oberschule, an ein Gymnasium zu wechseln. Entsprechende Leistungen vorausgesetzt, machen wir als Oberschulen Villa Elisabeth gerne für Sie und Ihr Kind diesen Schritt möglich.
Unsere Erfolge – gerade auch bei „schwierigen Fällen“ -, unser Studienpädagogisches Prinzip, kleine Klassen mit maximal 20 Schülerinnen und Schülern, Hausaufgabenfreiheit, unsere familiäre Lernatmosphäre und unsere sehr praxisorientierte Ausbildung sprechen klar für eine Entscheidung Ihr Kind an unserer Einrichtung unterrichten zu lassen.
Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin oder besuchen Sie uns am 23.04.2016 in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr an unserem „Tag der offenen Tür“ und bekommen Sie dabei einen Einblick in unsereren innovativen Schulalltag.
Andreas Scheibe
Schulleiter