10.07.2015

Bester Jahrgang feiert Abschluss im Teikyo-Hotel Berlin

abschlussfeier_700

Die Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2014/15 der Oberschule Villa Elisabeth Eichwalde feierte am 10. Juli 2015 ihren Abschluss im Teikyo-Hotel am malerischen Zeuthener See im Südosten Berlins.
Und die Location war sowohl dem Anlass als auch den erreichten Ergebnissen dieses bis dahin besten Jahrgangs der Oberschule durchaus würdig. So war es in diesem Jahr dem Schulleiter, Herrn Andreas Scheibe, möglich, 70 Prozent der Absolventinnen und Absolventen das Abschlussprädikat „FOR-Q“ mit auf den Weg zu geben. Dieses berechtigt die Schülerinnen und Schüler nach ihrer Schulzeit an der Oberschule zum Besuch von weiterführenden Schulen wie zum Beispiel eines Gymnasiums oder eines Oberstufenzentrums an denen die erfolgreichen Absolventen nun ihr Abitur machen können. Ein Ergebnis, was gerade im Landesvergleich zu Recht stolz macht, wie Herr Scheibe anmerkte. Er wünschte in seiner Abschlussrede allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg auf ihren weiteren Wegen und bedankte sich sowohl bei den Elternhäusern, dem Schulträger als auch bei seinem Kollegium für die stets sehr gute Zusammenarbeit, die Grundstock für die erreichten Erfolge und Ergebnisse waren.

01.07.2015

Aus einem Gedanken wurde Realität…
Neue Lehrküche feierlich übergeben

lehrkueche_700-2

Begleitet durch zahlreiche Fotografen und Rundfunkjournalisten wurde in einem feierlichen Akt die neue Lehrküche an die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Villa Elisabeth übergeben. Gleichzeitig wurde dabei zwischen der Firma Höffner und der Schule ein Kooperationsvertrag unterzeichnet. Dabei unterstrichen alle anwesenden Vertreter – Herr Dankert und Frau Möbius von der Firma Höffner und Herr Scheibe als Schulleiter – das diese Kooperation, bei der die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 und 9 einen Tag in der Woche praxisnah Arbeitsprozesse bei starken Partner der Region erleben, eine tolle Erweiterung des schulischen Lebens und einen beiderseitigen Gewinn darstellt.

Andreas Scheibe
Schulleiter

13.06.2015

11. Eichwalder Rosenlauf

rosenlauf_15_700

Am 13. Juni nahmen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer der Oberschule sowie des Gymnasiums Villa Elisabeth am nun mehr 11. Eichwalder Rosenlauf teil. Trotz des sehr warmen und schwülen Wetters konnte unsere Teilnehmer mit guten Erfolgen glänzen.

01.-05.06.2015

Schön war’s – an der polnischen Ostsee!

abschlussfahrt-15_700

Nachdem sich Schülerinnen und Schüler der Oberschule Villa Elisabeth vor Kurzem in einem ersten Schüleraustausch mit der Schönheit polnischer Landschaften bekannt machen konnten, führte nun auch die Abschlussfahrt unserer zehnten Klasse in unser Nachbarland. An den malerischen Stränden der polnischen Ostseeküste und Tagesausflügen nach Szczecin (Stettin) und Kołobrzeg (Kolberg) verlebten wir gemeinsam nach geschafften Abschlussprüfungen ein paar erholsame und interessante Tage. Mit dabei die Klassenstufe Neun.
Hier einige Impressionen…

März 2015

Hut-Trends 2015 – stilsicher durch den Sommer

hutmode_ovee_800

m Kunstunterricht ließ sich die 8.Klasse von den farbenprächtigen Hutentwürfen Friedensreich Hundertwasser inspirieren und gestaltete ihre eigenen Ideen einer neuen Hutmode.

Somit ist der Trend für den Sommer 2015 gesetzt.

März 2015

„Echt fair“! – die Klasse 8 besucht die interaktive Ausstellung im Rathaus
Königs Wusterhausen

fair_800

In der interaktiven Ausstellung „Echt fair!“ werden Aspekte häuslicher und körperlicher Gewalt, des sexuellen Missbrauchs und Mobbings insbesondere für Kinder und Jugendliche veranschaulicht.

An sechs Lernstationen der Ausstellung konnten die Schülerinnen und Schüler spielerisch lernen, wie sie Gewalt erkennen, Gewalt verhindern und bei Gewalt Hilfe holen können.

Dabei werden ihnen vernetzte Hilfsangebote aufgezeigt und Perspektiven eröffnet, wie sie der Gewalt begegnen können.
Außerdem hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit Psychologen oder Sozialarbeitern.

27.02.2015

Winterevent der Oberschulen Villa Elisabeth

winterevent_800

Obwohl das Wetter eher wie am Frühlingsanfang, als wie an einem Wintertag war, fand am 27.02.2015 das zweite Winterevent der Oberschule Villa Elisabeth Eichwalde, in diesem Jahr gemeinsam mit der Oberschule Villa Elisabeth Bestensee, statt.
An verschiedenen Stationen wie einer Skistaffel, Eisstockschießen, einem Hallen-Biathlon, (Eis)hockey und Schlittenrennen der etwas anderen Art, konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler im Wettkampf messen und ihre Sieger küren. Während an den verschiedenen Stationen auch unterschiedliche Klassen siegten, ging als Gesamtsieger des Winterevents 2015 die Klasse 8 der Oberschule Villa Elisabeth Eichwalde hervor. Hierzu herzlichen Glückwunsch.
Das Equipment für die Ski-Staffel und das Eisstockschießen wurde uns freundlicherweise von der
Yacht Akademie Axel Schmidt Scharmützelsee zur Verfügung gestellt, welche sämtlichen Schulen der Villa Elisabeth schon lange bei vielen Events unterstützt.
Vielen Dank an dieser Stelle auch an unsere unermüdlichen Sportlehrer, Frau Elster, Frau Grahle, Herr Böttcher und
Herr Scheibe, für Aufbau, Organisation und Durchführung.
Andreas Scheibe
Schulleiter

10.01.2015

Oberschule zum Erleben

tdot_ove_15_700

Die Oberschule Villa Elisabeth öffnete am 10. Januar 2015 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern ihre Türen.

An diesem Tag gaben Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrer sowie die Schulleitung einen Einblick in das Schulleben und stellten Ergebnisse ihrer Unterrichtsarbeit aber auch verschiedener Projekte aus.

Dezember 2014

Fitnessführerschein die 3te…

fitness_14-700

Auch in diesem Jahr absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Oberschule Villa Elisabeth das kostenneutrale Gesundheitssportprogramm des Berliner Gesundheitssport Netzwerk e.V. (bgn e.V.) namens FITNESSFÜHRERESCHEIN.

Während des Kurses vermittelten Trainer des Sportstudios den Schülerinnen und Schülern theoretische und praktische Kenntnisse zu den Themen körperliche Fitness sowie körperliche und geistige Entspannung. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler diverse Geräte zum Trainieren der Ausdauer oder zum Muskelaufbau kennen. Außerdem wurden neben einem Circle-Training verschiedene durch lizensierte Trainer betreute Kurse wie Body Shape, Spinning und Progressive Muskelrelaxation (PMR) durchgeführt. Ein Personal-Trainer hat den Schülerinnen und Schülern eine Einführung in den Freihantelbereich gegeben. Zusätzlich wurden die wichtigsten Grundlagen einer gesunden Ernährung vermittelt, denn diese spielt für die Fitness eine ebenso große Rolle wie ausreichende und regelmäßige Bewegung.

Die Schülerinnen und Schüler durften innerhalb der 4 Wochen die der FITNESSFÜHRERESCHEIN gedauert hat sowie die daran anschließenden 4 Wochen jederzeit und kostenlos im Sportstudio trainieren und an allen Kursen teilnehmen und so das Erlernte ausprobieren und anwenden.

Ziel der Oberschule Villa Elisabeth ist es durch den FITNESSFÜHRERSCHEIN der stetig steigenden Problematik des Bewegungsmangels der Jugendlichen sowie auf die in den letzten Jahren immer häufiger auftretenden Ernährungsfehler bis hin zu Ernährungs- und Essstörungen entgegenzuwirken.

Wir bedanken uns ganz herzlichen bei FiT am Rosenthaler Platz,
bei allen Trainerinnen und Trainern, insbesondere bei dem
Trainer Frank Schlenker für das Engagement und die sehr gute Betreuung.

fitnes1

 

 

 

 

04.12.2014

Veni, vidi, vici…Team „OVE-Master“ holt einen Gesamtgewinn von fast 1000€

zastermaster-ove_700

Finanzwissen vermitteln, Wirtschaftszusammenhänge aufzeigen und eigenständiges Denken und Handeln von jungen Menschen fördern – dies war das Credo der diesjährigen Initiative „ZasterMaster 2014“ der Berliner Volksbank.
In einem fairen Wettkampf in den Räumen der DZ-Bank konnte das Team der OVE exakt 927,50 € erspielen!

17.11.2014

Ausstellungsbesuch und Malwettbewerb zu der Sonderausstellung
„Leonardo da Vinci. Exploring Arts & Science“ in Berlin

da-vinci_700

Im Rahmen des Kunst- und Deutschunterrichts unternahmen Frau Uhsemann und Frau Börner am Montag, dem 17.11.14, eine Exkursion mit der Klassenstufe 7 in die Ausstellung „Leonardo da Vinci. Exploring Arts & Science“ in Berlin.

Die multimediale Ausstellung ist dem Universalgenie Leonardo da Vinci (1452-1519) gewidmet und ist europaweit die erste und bislang größte Hommage dieser Art an den Künstler. Sie befasst sich mit Leonardo als Künstler und Wissenschaftler und zeigt nicht nur viele Reproduktionen von Gemälden, sondern bietet auch die Möglichkeit, nachgebaute Erfindungen und technische Apparate anzufassen und auszuprobieren, was die Schüler nach der Rundgangführung erfahren konnten. Für den Deutschunterricht sind Leonardos literarische Studien, seine Schrift und seine Schriften von Interesse sowie allgemeine Bezüge zu der Epoche der Renaissance.

Gekoppelt an den Besuch der Ausstellung nehmen die Klassen 7a und 7b der OVE an einem Malwettbewerb, ausgeschrieben von der HANSA FLEX AG, teil, bei dem es darum geht, pro Klasse eine eigene Sicht und Interpretation des „Vitruvianischen Menschen“ auf einer großen Leinwand darzustellen.

07.11.2014
Tag der Lesekompetenz an der OVE unter dem Motto: „25 Jahre Mauerfall“

mauer_ove

Das Thema Mauerfall ist in diesen Tagen in aller Munde. Was lag also näher als unseren traditionellen Lesetag in diesem Jahr auch unter dieses Motto zu stellen.

Mit dem Verfassen von Filmrezensionen und dem Vergleich mit Buchvorlagen wurde sich dem anspruchsvollen Thema genähert. Anschließend wurden durch Lesungen und Auswertung von zeithistorischen Texten, Bildern und Büchern in Gruppenarbeit Plakate und Collagen dem Thema folgend angefertigt.

Die Präsentationen der Gruppenarbeiten und das Verfassen selbsterstellter „Mauertexte“ rundeten diesen gelungen Tag ab.
Dies soll unser Beitrag als Oberschule Villa Elisabeth sein, um an die Ereignisse vor fast genau 25 Jahren zu erinnern, und so dem Vergessen an die historischen Tage im November 1989 – gerade auch bei der jungen Generation – entgegen zu wirken.

16.10.2014

herbstfest_ove-e-700

Im Nachgang unseres Herbstfestes hier ein paar Impressionen eines tollen gemeinsamen Nachmittages.

Wir wünschen auf diesem Wege unseren Schülerinnen und Schülern und deren Familien ein paar erholsame Ferientage.

Das Kollegium der Oberschule Villa Elisabeth

September 2014

Eine Idee trägt Früchte …

crw_6151

Seit einigen Jahren nun ist das Motto unserer Schule: „Oberschule Villa Elisabeth – Schule der Praktiker“.

Und getreu diesem Motto nimmt praxisnahes Lernen seit Jahren einen bedeutenden Platz im Schulalltag ein. Ob in dem die Berufswahl begleitenden Unterricht im Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), auf fachbezogenen Exkursionen oder auch beim Arbeiten mit Laubsäge, Feile & Co. in unserem Werkraum – praxisnaher Unterricht ist zum festen Bestandteil der Lehrpläne an der Oberschule Villa Elisabeth geworden. Darauf aufbauend sind die mit starken Partner der einheimischen Region geschlossenen Kooperationsverträge und die daraus resultierenden Praxistage für unserer Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen eine würdige Fortführung unserer schulischen Konzeption und unseren Vorstellungen über die Bedeutung praxisnaher Berufsvorbereitung junger Menschen.

26.-29.08.2014

Kennenlernfahrt nach Kemlitz, Klasse 7

Kennenlernfahrt_ove_14_700

Die Schülerinnen und Schüler der neuen siebenten Klassen der OVE hatten bei ihrer ersten gemeinsamen Klassenfahrt und Kennenlernfahrt zum Ferien- und Freizeitzentrum AWO Gut Kemlitz die Möglichkeit, sich noch vor Beginn des Schulalltags zu „beschnuppern“ und erste Freundschaften zu schließen. In einem umfangreich angelegten Programm führten erfahrene und sehr einfühlsame Erlebnispädagogen die einzelnen Klassenteams durch drei Tage Land- und Waldleben. Durch verschiedene spielerisch angelegte Aufgaben wurde das gegenseitige Vertrauen, eng verbunden mit Kommunikation und Zusammenarbeit im Team, gefordert und gefördert. Am gemeinsamen Pizza-Bereiten und Servieren hatte die Gruppe viel Freude.
Der Höhepunkt war am Donnerstag die Teamprüfung, bei der alle Teilnehmer der Gruppe durch ein zwischen Bäumer gespanntes „Spinnennetz“ steigen und gehoben werden mussten. Mit Erfolg! Ein Grillabendbrot sowie Geschichten und Blackstories am abendlichen Feuer rundeten die gemeinsame Fahrt ab, an der alle Beteiligten, Schüler/innen wie Lehrer, viel Freude hatten und näher zusammengewachsen sind.
Wir freuen uns nun auf 4 Jahre gemeinsamer Schulzeit an der Oberschule Villa Elisabeth!

Kristin Börner

25.-29.08.2014

Projektwoche an der Oberschule Villa Elisabeth

projekzwoche_OVE-14_700