Am Montag, den 06. November 2017 nahmen unsere Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse am Workshop „Zucker – süße Zutat mit bitterem Beigeschmack“ im ViNN:Lab in Wildau teil. Das ViNN:Lab entwickelt derzeit in Zusammenarbeit mit dem Ferdinand-Braun-Institut eine Reihe von Schülerversuchen.
Im Workshop wurde eine Polarimeter, ein Gerät, mit dem man beispielsweise die Zuckerkonzentration einer Lösung messen kann, hergestellt. Dabei wurden mehrere elektronische Bauelemente, wie ein Laserpointer, ein Motor mit Polarisationsfilter und ein Lichtsensor, verarbeitet. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler einige ihrer vielleicht „Lieblingsgetränke“ wie Eistee, Sprite und andere süße Getränke vermessen und berechnet, wie viel davon gemäß den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation noch unbedenklich ist.