Die Klassen 10a und 10b sahen und erlebten heute am Brandenburger Tor eine Multimedia-Show in Englisch, Französisch und Deutsch, die sich mit der lebendigen Geschichte rund um das Brandenburger Tor von 1647 bis heute befasst. Die Show, die im Rahmen des Englisch-, Französisch- und Deutschunterrichts besucht wurde, ist nicht nur historisch, sondern auch sprachlich interessant. Im Anschluss standen in einer Stadtrallye die Orte der Show im Fokus und wurden von den Schülerinnen und Schülern mehrsprachig reflektiert. Den Abschluss bildete
das französische Kaufhaus „Galeries Lafayettes. Schwerpunkt der Führung durch das Kaufhaus ist die Entstehung, Geschichte und preisgekrönte Architektur des französischen Baus. Ein trotz trüben Wetters gelungener Bildungsausflug.