„Lesen bereichert den Menschen, mündlicher Gedankenaustausch macht ihn gewandt. Niederschriften verhelfen zu genauerem Wissen.“
Sir Francis von Verulam Bacon (1561 – 1626), englischer Philosoph

Heute stand das Buch, aber auch Schriften und Comics im Mittelpunkt des Tages. Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Villa Elisabeth haben sich einen ganzen Tag mit dem Lesen beschäftigt. Während die Klasse 7 ihre Lieblingsbücher mitgebracht und sich vorgelesen haben, haben sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse mit dem Roman „Tschick“ befasst. Sie haben es gelesen und dann mit dem Film verglichen. Die Meinungen waren am Ende verschieden. Klasse 9 hat den heutigen Tag für einen Besuch in der Bibliothek in Wildau genutzt und dort nach einer Einführung verschiedene Rechercheaufgaben bearbeitet und gelesen, gelesen und gelesen. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler auch auf die nun anstehenden Facharbeiten vorbereiten. Unsere beiden 10. Klassen haben in einem Lesecafé verschiedene Zeitschriften und Bücher auf Englisch und Französisch gelesen und hatten dabei viel Freude. Anschließend konnten sie noch in Texte verschiedener anderer Sprachen „hineinschnuppern“ und schauen, wie sich arabisch oder persisch so liest.