18.06.2013

OVE – Sommerfest 2013
Vielen Dank, Frau Dr. Gabriella Boewer!!

sommerfest_700

Bei sonnigem Wetter feierte die Oberschule Villa Elisabeth am 18. Juni 2013 ihr jährlich stattfindendes Sommerfest. Dieser Tag wurde besonders emotional durch die Verabschiedung von unserer langjährigen Schulleiterin Frau Dr. Gabriella Boewer. Sie wünschte, sichtlich gerührt, Ihren Nachfolger Andreas Scheibe für die neue Herausforderung viel Erfolg.

Das Lehrerkollegium, Mitarbeiter und Schüler/innen der Privatschulen Villa Elisabeth bedanken sich bei Ihnen für die großartig geleistete Arbeit.

Und so wünschen wir Ihnen alles, alles Gute. Mögen alle Ihre Lebensträume in Erfüllung gehen!

 

14.06.2013

abschluss_13_700

Der Mensch ist, was er als Mensch sein soll, erst durch Bildung.

Georg Friedrich Wilhelm Hegel

Diesem Motto getreu wurde am 14.06.2013 die Jahrgangsstufe 10 der Oberschule Villa Elisabeth in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde Eichwalde aus ihrer vierjährigen Lernumgebung in ihr neues Leben nach der Schule entlassen. Dabei war dieser Jahrgang der erfolgreichste und leistungsstärkste seit dem Bestehen unserer Oberschule. Von den insgesamt 35 Schülerinnen und Schülern beider Klassen konnte in Auswertung ihrer Abschlusszeugnisse 27 von ihnen das Prädikat „FORQ“ bescheinigt werden.
Dies bedeutet in Prozentzahlen ausgedrückt, dass 77 Prozent aller Schüler dieses Jahrganges auf Grund ihrer erbrachten Leistungen die Möglichkeit haben, an weiterführenden Schulen das Abitur zu erlangen. Eine Zahl die zu Recht Stolz macht, liegt dieser Wert doch weit über dem Landesdurchschnitt der letzten Jahre.

Zum Schluss möchten wir Euch liebe Schülerinnen und Schüler auf Euren nun folgenden Wegen alles Gute, Ausdauer und manchmal auch das Quäntchen Glück wünschen.
Auf Wiedersehen!

Die Schulleitung und das Lehrerkollegium

 

08.06.2013

Gewinner „Best Business Plan 2013“ – Oberschule Villa Elisabeth!

Businessplan-700

Zwei Monate intensiver Arbeit am Businessplan, den die Schüler Annkathrin Böhm, Peter Rogalski, Marc Aurich und Tom Winkler beim Wettbewerb „Best Business Plan 2013“ des American German Business Club Berlin e.V. schließlich einreichten, haben sich ausgezahlt. Immer am Ball zu bleiben, Passagen des Plans wieder und wieder zu verbessern, und dies trotz Stress in den parallel dazu stattfindenden Abschlussprüfungen der Zehntklässler, wurde am Ende belohnt – der 1. Platz in einem überregionalen Wettbewerb der nun seit mehr als sieben Jahren das Engagement und die Begeisterung von Jugendlichen für hervorragende Gründerideen honoriert.
Dabei ging in diesem Jahr der Preisvergabe im erlauchten Ambiente des Marriott Hotel in der Nähe des Brandenburger Tores ein knallhartes Auswahlverfahren in den Räumen der Commerzbank in der Friedrichstrasse in Berlin voraus. Vor einer mehr als sachkundigen Jury bestehend aus dem Schirmherren des Wettbewerbs Herrn Udo v. Massenbach, Vertretern pädagogischer Einrichtungen und nicht zuletzt hochrangigen Mitarbeitern der Bank mussten unsere Schüler den zuvor eingereichten Businessplan „Hungry Birds“ verteidigen. Neben einem Preisgeld und Sachgeschenken für die Protagonisten erhielten unsere Schüler natürlich auch Urkunden für ihren erzielten 1. Platz. Urkunden die in zukünftigen Bewerbungsgesprächen wohl die eine oder andere Tür etwas schneller öffnen wird.

 

Mai 2013

Mottotag – Kleider machen Leute

Motto-8_start

Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zeigten ihren Ideenreichtum bei der Kostümgestaltung.

 

23.05.2013

In der Höhle des „Russischen Bären“

botschaft_ru_13_700

In Anerkennung der bisher erbrachten Leistungen im Wettbewerb „Best Businessplan 2013“ wurden die teilnehmenden Schüler der Oberschule Villa Elisabeth zu einem Rundgang durch die Botschaft der Russischen Föderation durch den Schirmherren der Veranstaltung – den American German Business Club Berlin e.V. – eingeladen. Wir hatten dabei die Gelegenheit, geführt durch kundige Hand, einen Blick auch in die Räume der Botschaft zu werfen, zu denen sonst nur Staatsmänner oder gekrönte Oberhäupter Zutritt haben. Ein tolles Erlebnis für dessen Umsetzung wir uns an dieser Stelle recht herzlich bei dem Organisator der Veranstaltung, Herrn Udo von Massenbach, bedanken möchten. Спасибо!

 

03.05.2013

Je schwieriger ein Sieg, desto größer die Freude am Gewinnen.
(Pelé)

sportfest_ove_13_700

Am 3. Mai 2013 fand wieder unser jährliches Sportfest auf dem Sportplatz der SG Phönix Wildau statt.
Bei den Wettkämpfen wurde wieder gerannt, gesprungen und mitgefiebert!

 

20.04.2013

tdot_13_ove-start

Aufgrund des regen Interesses von Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, öffnete die Oberschule Villa Elisabeth am 20. April 2013 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ihre Türen zum zweiten Mal in diesem Schuljahr. An diesem Tag gaben Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrer sowie die Schulleitung einen Einblick in das Schulleben und stellten Ergebnisse ihrer Unterrichtsarbeit aber auch verschiedener Projekte aus.

 

April 2013

Frühjahrsputz an der Oberschule Villa Elisabeth

fruehjahrsputz_ove_13

Hurra, der Frühling ist da! Das schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn braucht.

 

März 2013

Die Oberschule Villa Elisabeth macht Ihre Schüler fit

fitness_ove_13-start

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Oberschule Villa Elisabeth haben an einem kostenneutralen Gesundheitssportprogramm des Berliner Gesundheitssport Netzwerk e.V. (bgn e.V.) teilgenommen.
Dieses Gesundheitssportprogramm nennt sich FITNESSFÜHRERSCHEIN und fand im Rahmen des Sportunterrichtes statt.
Während des über mehrere Wochen laufenden Kurses wurden den Schülerinnen und Schülern durch Trainer des Sportstudios theoretische und praktische Kenntnisse zu den Themen körperliche Fitness sowie körperliche und geistige Entspannung vermittelt. Außerdem durften die Schüler sich in betreuten Kursen und an den Geräten richtig austoben.
Parallel dazu wurden in der Schule die wichtigsten Grundlagen einer gesunden Ernährung vermittelt.
Damit reagiert die Schule auf die stetig steigende Problematik des Bewegungsmangels der Jugendlichen sowie auf die in den letzten Jahren immer häufiger auftretenden Ernährungsfehler bis hin zu Ernährungsstörungen, welche häufig in Übergewicht enden.
Wir bedanken uns ganz herzlichen bei FiT am Rosenthaler Platz, insbesondere bei dem Trainer Frank Schlenker für das Engagement und die sehr gute Betreuung.

 

10.12.2012

Wir backen – Sie genießen!
Oberschule Villa Elisabeth veranstaltete Kuchenbasar im Seniorenheim Wildau

kuchenbsar_ove_12

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a bereiteten den Senioren eine vorweihnachtliche Freude mit selbstgebackenen Kuchen und Keksen. Die Senioren freuten sich über diese nette Geste und ließen sich die leckeren Backwaren schmecken. Die Einnahmen durch den Kuchenbasar werden für die Abschlussfeier im nächsten Jahr verwendet.

 

11.09.2012

Ein Dankeschön für die gute Zusammenarbeit

Anlässlich des Projektes „Schule der Praktiker“ bedankte sich die Schulleiterin der Oberschule Villa Elisabeth, Dr. Gabriella Boewer, bei Cornelia Brinkmann, Vorstandsvorsitzende der Märkischen Agrargenossenschaft, und Heiko Weiß, Vorstandsmitglied der Märkischen Agrargenossenschaft, für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht sich selbige fortzusetzen.
Nachdem im letzten Jahr eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Märkischen Agrargenossenschaft Mittenwalde e.G. und der Oberschule Villa Elisabeth unterzeichnet wurde, verbringen im Rahmen dieses Praxislernprojektes Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse jeweils einen Schultag im Monat nicht auf der Schulbank, sondern in der MAG Mittenwalde.
Die Tätigkeitsbereiche sind vielfältig, wobei sie sowohl die körperliche als auch die Verwaltungsarbeit auf einem Bauernhof, der sich in unseren heutigen fortschrittlichen Zeiten zu einem modernen, hochtechnisierten mittelständischen Unternehmen gewandelt hat, kennenlernen. Zudem bekommen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Eindruck vom Arbeitsleben.

 

Projektwoche an der Oberschule Villa Elisabeth

proj-ove-12-start-kl

Die Sommerferien sind vorbei und die Schule startet in ein neues Schuljahr. An der Oberschule Villa Elisabeth beginnt dieses traditionell mit einer Projektwoche. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihr kreativen Ideen in die Schulgestaltung einbringen, ihr Wissen über eine gesunde Ernährung prüfen, sich in der Schulwerkstatt betätigen oder mit einen Filmprojekt ihren Schulstandort vorstellen.

Zudem konnte eine Schulgruppe den Beruf als Pflegefachkraft im Seniorenheim Wildau näher kennenlernen. Durch ihre freundliche, zuverlässige und engagierte Arbeit mit den älteren Menschen, wurden sie zu gern gesehenen Gästen. Zum Abschluss gab es eine gemeinsame Veranstaltung mit den Heimbewohnern – es wurde die Wii – Bowling Meisterschaft ausgetragen.