17. April 2015

Unser erstes Jahreskonzert der Privatschulen Villa Elisabeth am 17.4.2015 in der Friedenskirche Wildau mit Schülern und Schülerinnen der Privatschulen der Villa Elisabeth war ein voller Erfolg! Von einem begeisterten und sehr gerührten Publikum nahmen die Schüler und Schülerinnen den wohlverdienten Applaus entgegen.

Eine Woche lang hatten Schüler und Lehrer der Privatschulen Villa Elisabeth im Chorlager in Halbe geprobt, gesungen, gespielt. Den ganzen Tag und – ja! – auch nachts wurde musiziert. Neben den gemeinsamen Chorproben wurden Soli für Gesang, auf der Geige, auf dem Klavier, auf dem Schlagzeug, ein Ensemblestücke für Trommeln, für Tanz, für Gesang fleißig geübt. Wir wollten – das war unser gemeinsames Ziel – ein richtig gutes Konzert bestreiten und das haben wir geschafft!

Das von Schülerinnen und Schülern der vier Schulen dargebotene Programm war äußert vielseitig. Wir hörten Antonio Vivaldi – zauberhaft gespielt von Aneray (5. Klasse) auf der Geige, wir erlebten eine Fontäne professionellen Schlagzeugs von dem zukünftigen Musiker Nicolas Edinger (12. Klasse), wir erlebten bekannte Songs wie von Adele – kraftvoll und ausdrucksstark interpretiert von Elizaveta (12. Klasse). Unsere 5Girls Anna, Freya, Luzie, Anna Emily, Vaike (6. Klasse) überzeugten mit synchronem Tanz und emotionalem Gesang. Ein eigener Song von Helene (9. Klasse) sensibel vorgetragen am Klavier brachte einen Moment der Besinnung und auch die feinen Stückchen von Leon (5. Klasse) am Klavier gespielt schafften Momente der Ruhe. Nicht zu Letzt sei genannt die stimmungsvolle Gruppe der Bestenseer Oberschule, die mit Hits aufwarten konnte… All das und die Chorlieder aus Pop bis Klassik, die kräftigen und gut geführten Stimmen des Chores schafften einen Konzertabend, der allen Beteiligten sichtlich Freude und Erfüllung brachte.

Und wir danken natürlich auch all den vielen fleißigen Helfern, die dieses Chorlager und das erfolgreich Jahreskonzert ermöglicht haben – der Gemeinde der Friedenskirche Wildau (dem GKR, Pfarrerin Mix, den Gemeindemitgliedern, die uns vor und während dem Konzert zur Seite standen), dem Förderverein des GVE und der GSVE für die Unterstützung bei der Vorbereitung und der Durchführung und das Grillfest während des Chorlagers. Wir danken Katharina Schmidt, 10a, für die Gestaltung des Plakats und des Programms, Frau Frisch für die Gestaltung der Eintrittskarten, Frau Leonhardt, die den Einlass übernommen hat, Hermann Ascher, 9b, für die Fotos und Videos. Wir danken den Schulleitungen und der Geschäftsleitung dafür, dass aus der Idee Wirklichkeit werden konnte.

„Villa Elisabeth wir danken Dir“ – auf dass wir weiter musizieren können! Wir treffen uns jeden Donnerstag im IV. Block im Gymnasium im Raum 13… kommt vorbei und seid dabei, denn wir möchten noch mehr Chormitglieder gewinnen um ein weiteres tolles Jahreskonzert im Schuljahr 2015/16 durchführen!

Claudia Herr, Fachschaft Musik