29. November 2017

„So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit…“

Weihnachtliche Klänge, Düfte und Herzenswärme erfüllten am 29. November 2017 die Mensa der Grundschule Villa Elisabeth. Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen bastelten, nähten und naschten um sich herum. Der Förderverein, vertreten durch Frau Grunwald und Frau Pfütze, sowie engagierte Eltern unterstützten die Kinder bei ihren Bastelprojekten.

Voller Stolz präsentierten die Künstlerinnen und Künstler ihre Weihnachtswerke. Was gebastelt wurde, wird nicht verraten, falls das eine oder andere unter dem Weihnachtsbaum funkeln soll.

Vielen lieben Dank an alle Helferinnen und Helfer für diesen schönen und erfolgreichen Bastelnachmittag.