6. Juni 2017

Exkursion ins Museum Berggruen

Am 6. Juni 2017 besuchte die 6. Klasse im Rahmen des Kunstunterrichts in Begleitung von Frau Uhsemann und Herrn Bulmahn das Museum Berggruen in Berlin. Gemeinsam entdeckten sie die Welten der Werke von Pablo Picasso, George Braque, Paul Klee und Henri Matisse, welche dort unter einem Dach vereint sind. Ein Porträt, das eine Person gleichzeitig frontal und seitlich zeigt – wie geht das? Pablo Picasso war der erste Künstler, der das wagte und damit eine neue Kunstrichtung entwickelte. Anhand ausgewählter Kunstwerke Picassos untersuchten wir die Merkmale der kubistischen Malerei.