19. FEBURAR 2016

Gisela Giraffe erklärt die Zeitungswelt

Die Klassen 5 und 6 der Grundschule Villa Elisabeth nehmen auch in diesem Jahr wieder am Projekt „MAZ Schulreporter“ teil – einem Medienprojekt der Märkischen Allgemeinen für Grundschulkinder im Land Brandenburg.

Mit dem Projekt „MAZ Schulreporter“ wird die praxisorientierte Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz unterstützt. Der kompetente Umgang mit Medien und Informationen sowie die Fähigkeit, geschriebene Texte zu verstehen und selbst zu verfassen, sind maßgebliche Schlüsselqualifikationen

Vier Wochen lang erhalten die Schüler jeden Morgen ihr eigenes MAZ-Exemplar und entdecken so den Spaß am Lesen einer Tageszeitung. Für unsere Lehrer gibt es viele Möglichkeiten, die Zeitung in den Unterricht einzubinden.

Das Projekt-Maskottchen „Gisela Giraffe“ nimmt die Kinder mit auf eine Reise durch die Tageszeitung und begleitet sie beim Arbeiten und Lernen. Sie führt die Schülerinnen und Schüler spielerisch an das Abenteuer Lesen und die lokale Berichterstattung heran. Die Schüler erfahren, wie Journalisten arbeiten, wie eine Zeitung aufgebaut ist und was man bei einer Recherche beachten muss. Sie lernen den Unterschied zwischen einer Nachricht, einem Kommentar und einer Reportage kennen und dürfen eigene Artikel schreiben.

Anfang März werden die Schülerinnen und Schüler dann bei einem Besuch des MAZ Druckhauses in Potsdam einen Blick hinter die Kulissen werfen!

MAZ (4)MAZ (3)MAZ (2)MAZMAZ (10)MAZ (9)MAZ (5)