Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zum erfolgreichen Abschluss des diesjährigen Schuljahres und wünschen Ihnen allen schöne und erholsame Sommerferien!

05. Juli 2017

„O2 for you – Die grüne Blattfabrik“

Am Mittwoch, den 05. Juli 2017 machte sich die 11. Klasse unter Leitung von Frau Dr. Frenzel auf, um sich im Gläsernen Labor in Berlin-Buch über die Funktionsweise der Fotosynthese zu informieren.

Nach einem einleitenden theoretischen Vortrag durch eine wissenschaftliche Mitarbeiterin vor Ort über die Bedingungen, die eine Pflanze zur Durchführung der Fotosynthese braucht und welche Stoffe dabei enstehen, durfte dann auch praktisch gearbeitet werden.

>> mehr erfahren

27. Juni 2017

„All the world’s a stage…“

Am Dienstag, den 27. Juni 2017 besuchte unsere 11. Klasse der Gesamtschule Villa Elisabeth im Rahmen des Englischunterrichts eine Aufführung der Shakespeare Company in Berlin.

William Shakespeare, geboren 1564 in Stratford-upon -Avon ist bis zum heutigen Tag einer der bedeutendsten Dichter der Weltliteratur, weshalb die Briten stets stolz verkünden:

„Britannien, frohlocke, du nennst ihn dein eigen, vor dem Europas Bühnen sich verneigen. Nicht einer Zeit gehört er, sondern allen Zeiten! „

Sein Gesamtwerk umfasst 38 Dramen und 154 Sonette, deren Relevanz  hinsichtlich der Themen bis zum heutigen Tag nichts an Aktualität eingebüßt haben.

Die vielleicht noch anfängliche Skepsis unser Schülerinnen und Schüler, schlug jedoch schon nach wenigen Minuten der Aufführung in Begeisterung um.

>> mehr erfahren

21. Juni 2017

Willkommen der neuen 7. Klasse

Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir am vergangenen Mittwoch die neue 7. Klasse des kommenden Schuljahres 2017/18 an der Gesamtschule Villa Elisabeth in Bestensee feierlich begrüßen.
Herr von Platen als Vertreter der Geschäftsleitung, Herr Quasdorf unser Bürgermeister, diesmal sogar in einer Doppelfunktion als Großvater und Gemeindevorstand, sowie die Schulleitung begrüßten die neuen Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern traditionell zunächst im Gemeindesaal des Rathauses.

>> mehr erfahren

17. Juni 2017

Schleusenfest in Bestensee

Am vergangenen Samstag fand auf dem Gelände des königlichen Forsthauses bei strahlendem Sonnenschein das Schleusenfest statt. Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Musik und künstlerischen Einlagen unserer Bestenseer Kita wurde den Besuchern ein unterhaltsamer Nachmittag geboten. Es gab liebevoll aufgearbeitete Oldtimer zu bestaunen, sowie einen Einsatzwagen der Feuerwehr, eine Kaninchenzucht, Treckerrundfahrten, Modellboote und vieles mehr.

Auch unsere Gesamtschule war an diesem Tag mit einem Zuckerwattestand und dem Kinderschminken wieder einmal vertreten und erfreuten sich an dem regen Andrang  und interessanten Gesprächen.

Wir bedanken uns bei dem Initiator Herrn Budach für die tolle Organisation und bei allen Besuchern für das Interesse an unsere Schule.

>> mehr erfahren

24. Mai 2017

1. Platz - Gymnasium VE

Volleyballturnier der Privatschulen Villa Elisabeth

Am vergangenen Mittwoch, den 24. Mai 2017 war es endlich wieder
soweit –die Private Schulgesellschaft Villa Elisabeth hatte traditionell zu ihrem schul- und klassenübergreifenden Volleyballturnier in die Landkost-Arena Bestensee geladen und viele Schaulustig, Lehrer, Freunde und Partner waren dem Aufruf gefolgt, um die angetretenen Mannschaften kräftig zu unterstützen.

Um den Wanderpokal kämpften in diesem Jahr insgesamt vier Teams – die Mannschaft des Gymnasiums Villa Elisabeth, der Gesamtschule Villa Elisabeth, der Oberschule Villa Elisabeth und wie in jedem Jahr auch eine Mannschaft bestehend aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern der „Villa“, wie die Schule liebevoll von unseren Absolventen genannt wird. Verstärkt wurde das Ehemaligen-Team in diesem Jahr von unseren Sportlehrern Frau Stäbert, Herr Böttcher, Herr Valdes und der Schulleiterin von Eichwalde, Frau Schulze, welches daraufhin ins „All Star Team“ umgewidmet wurde.

 

>> mehr erfahren

>> Artikel in der MAZ lesen

22. Mai / 23. Mai 2017

IMG_7617 (2)

Ökologieprojekt

Innerhalb unseres diesjährigen Ökologieprojektes am 22. und 23. Mai 2017, in welchem es um den Umgang mit der Natur, sowie auch das eigene Erleben und Zurechtfinden in der Natur und Umwelt geht, unternehmen die Klassen der Oberschule und Gesamtschule Villa Elisabeth mit unseren Fachlehrern Exkursionen und führen verschiedene Projekte durch.
Für die Klassen 7 und 8 finden Projekte zum Thema „Mikroorganismen im Heuaufguss“ und „Walderlebnisse in den Lausebergen“ der Stadt Wildau statt.
Einige Schülerinnen und Schüler haben wenige Tage zuvor den Heuaufguss selbst angesetzt und untersuchen nun, welche Mikroorganismen unter dem Mikroskop zu erkennen sind. Hierfür wird unser „Schülerlabor“ am Gymnasium Villa Elisabeth genutzt. Betreut werden sie hierbei von den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse der Gesamtschule Villa Elisabeth.

>>mehr erfahren

20. Mai 2017

Golfturnier 20174. Golfturnier der Privatschulen Villa Elisabeth

Die Privatschulen Villa Elisabeth luden am 20. Mai 2017 – mittlerweile das 4. Jahr in Folge zum traditionellen Golfturnier in den Berliner Golf- und Country Club in Motzen ein. Das Turnier mit 24 Teilnehmern wurde als Texas Scramble auf dem Kurzplatz ausgetragen.

Dass die Partnerschaft der Privatschulen Villa Elisabeth mit dem Deutschen Golf Verband (DGV) im Rahmen der Jugendförderung (Aktion „Abschlag Schule“) sehr erfolgreich ist, bewiesen unsere Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft Golf, die sich auch in diesem Jahr als erfolgreiche Turnierteilnehmer präsentierten.

   >>mehr erfahren

19. Mai 2017

IMG_7562 (2)

Höher, weiter, schneller….

Bei strahlendem Wetter versammelten sich am vergangenen Freitag, den 19. Mai 2017 die Schulen des Gymnasiums Villa Elisabeth, der Oberschule Villa Elisabeth und der Gesamtschule Villa Elisabeth auf dem Sportplatz in der Jahnstraße in Wildau, um sich in verschiedenen sportlichen Wettkämpfen zu messen.

Nach einer motivierenden Eröffnungsrede durch unsere Schulleiterin Frau von Platen und einer kurzen Einweisung der betreuenden Lehrerkollegen in den Gesamtablaufplan, konnte es auch schon losgehen.

>> mehr erfahren

04. Mai 2017

3.1The Big Challenge 2017

Am 04.05.2017  nahm unsere Schule zum wiederholten Male am Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ teil.

The Big Challenge“ ist ein Englischwettbewerb, der 1999 in Frankreich entstand. Inzwischen ist er der größte Englischwettbewerb Europas, in dem es in Form eines „Multiple Choice-Quiz“ um die sprachlichen und landeskundlichen Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Klassenstufe geht. Seit 2005 nehmen zahlreiche Schulen aus allen Bundesländern Deutschlands an dem Wettbewerb teil. In den letzten Jahren erzielte unsere Schule sogar den 1. Platz im Land Brandenburg. Ähnlich gute Ergebnisse wollen wir in diesem Jahr wieder erreichen.

>> mehr erfahren

02. Mai 2017

IMG_7444 (2)

Besuch des Vinn:Labs der TH Wildau

Unter dem Motto „Think-Make-Share“ öffnet das Vinn:Lab der TH Wildau regelmäßig seine Türen, um das Interesse von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen im Umgang mit neuen Technologien zu wecken.

Am heutigen Tag konnten so auch 7 interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Gesamtschule Villa Elisabeth an einem Workshop des Vinn:Lab teilnehmen. Das Lab verfügt über Software für Design- und Konstruktionsarbeiten und bietet Raum für Innovationen. Ein interaktives Smart-Board, der 3D-Beamer, Grafikboards und Materialien für die Umsetzung von Kreativmethoden, unterstützen die Entwicklung und Präsentationen von Ideen, Strategie- und Innovationsprozessen.

>> mehr erfahren